Neuwieder Sommertreff 2018


Im Rahmen des traditionellen Sommertreffs der Neuwieder Bundesfachschule des Lebensmittelhandels wurden die Abschlusszeugnisse an die diesjährigen Absolventen vergeben. Die Studenten werden in den nächsten Jahren deutschlandweit Führungspositionen im Lebensmittelhandel, wie z.B. Markt- oder Bezirksleiter einnehmen. Schuldirektor Thorsten Fuchs konnte in diesem Jahr beim Festakt im Neuwieder food hotel insgesamt 138 Absolventen mit den Abschlüssen staatlich geprüfter Handelsbetriebswirt und geprüfter Handelsfachwirt verabschieden.



Zu den ersten Gratulanten zählte der Präsident des Bundesverbandes des deutschen Lebensmittelhandels, Friedhelm Dornseifer, der selber Absolvent derLebensmittelfachschule ist. "Ihr seid auf einem guten Weg. Macht weiter - als staatlich geprüfter Handelsbetriebswirt". Michael Glück, Vorsitzender des Fördervereins empfahl allen anwesenden Chefs: "Einfach mal machen lassen."


Die Übergabe der Zeugnisse der Handelsfachwirte übernahmen IHK Geschäftsführer Weiterbildung Bernhard Meiser.

Die Studenten kommen aus dem gesamten Bundesgebiet nach Neuwied um an der einzigen Branchenfachschule in Deutschland die im Lebensmittelhandel begehrten Abschlüsse zu erlangen.


Die letzte Gruppe von Kaiser's Tengelmann erhielt verdiente Ehren durch ihre Klassenlehrerin Kristine Baumgart:

Tom Bargholz, Ugur Efe Ceylan, Tim Draut, Anne-Sophie Herrmann, Sebastian Kast, Richard Martin, Robert Naxer, Leonhard Niedermaier, Anna Räde, Peter Richter, Mario Schiele, Felix Schmidinger, Sergius Schmunk, Sebastian Urbainczyk.


Stefan Lenk, REWE Lenk, Dortmund gratulierte der gemischten Klasse, deren Schüler aus unterschiedlichen Unternehmen ein spannendes Jahr miteinander verbrachten: Jessica Hirsch, Daniel Hoffmann, Angelina Jedich, Rabea Krüger, Moritz Lenk, Nils Potozki, Tobias Schiefer, Franziska Schritt.


Sascha Hammes, Regionalgesellschaft Lidl Koblenz verabschiedete die Handelsfachwirte: Ralph Antes, Jan Bindges, Peter-Leon Buckler, Nico Grünert, Tobias Hofmann, Ruben Levi, Jasmin Pankonin, Fabian Wilhelmy, Anika Dammann, Alisa Larissa Finocchiaro, Natalie Horn, Florian Knopf, Johanna Müller, Zain Qureshi, Kevin Rettinger, Pascal Roth, Maik Sauer, Benjamin Schaus, Florian Scherer, Kevin Schlenz, Mustafa Tuncel, Baris Uzun.


Für die Absolventen der HIT Handelsgruppe freute sich Sebastian Ehrhardt, Geschäftsbereichsleiter Personal, Dohle Handelsgruppe: Marko Bastian, Eduard Bergmann, Domenic Berndsen, Lena Dembinski, Andre Groenewald, Robin Heinz,

Tobias Lubrich, Sara Grazia Santamaria, Emily Schneider, Stephanie Storms, Steffen Vogel, Kai Frederik Walpert, Andreas Wolf


Für Kaufland sprach Natascha Köhler ein Grußwort an ihre Gruppe, als ehemalige Absolventin der Fachschule ein besonderes Anliegen: Nedima Berisa, Lisa Blümer, Jennifer Carraro, Tanja Folz, Norman Gahn, Benjamin Hackländer, Tim Hallberg, Mustafa Kaya, Jessica Nies, Aleksej Noskov, Matthias Ociepka, Chiara Maria Rapp, René Rodenbach, Gerlando Scarpello, Dennis Schäfer, Johannes Schlenker, Michael Schumacher.

Der Geschäftsführer der EDEKA-Juniorengruppe Jens Kettler sowie Claudia Henrich und Thomas Stephan freuten sich mit ihren HFW integriert: Roman Andris, Connor Baginski, Ubeydullah Caliskan, Neele Diegel, Christine Eckmann, Anjana Kettler, Tibor Knodel, Larissa Kröger, Lennart Lass, Alexandra Maier, René Mayer, Caroline, Meibohm, Sophia Ramundt, Svenja Schittek, Lukas Schwarze, Sara Serovic, Julian Trabold, Roman Adler, Jonas Fuß, Dominik Humberdros, Benjamin Janzen, Jasmina Meryem Kilic, Sebastian Kunze, Daniel Niedrig, Marius Schäfer, Marvin Schräer, Marisa Schulz, Maren Schwarz, Devon Senger, Sebastian Sommer, Alexander Wiedemann, Manon Bayer, Anica Braun, Andreas Burkart, Maximilian Denzer, Manuel Gattinger, Tobias Jankowski, Lara Kusenberg, Johannes Ritter, Meryem Sahin, Christian Scheuing, Erik Smykla, Silvia Froeschle, Selina Hahn, Huberth Haller, Philipp Hecht, Lukas Heimann, Marius Hopp, Melina Isele, Theresa Jesser, Till Kannheiser, Christian Müller, Simon Noetzel, Dustin Schuschnig-Fowler, Kenny Wagner, Lukas Wehrle, Tolga Yaman.


In einem 11-monatigen Vollzeitstudium schlossen die Studenten des Jahrgangs HBW A17: Phillip Berg, Daniel Dimoski, Roy Ehlers, Sebastian Minnich, Maximilian Schmidt und Oliver Wolf mit dem Fachschulabschluss staatlich geprüfter Handelsbetriebswirt sowie Yannik Zimmermann mit dem Titel staatlich geprüfter Handelsfachwirt ab.


Den von Unilever Deutschland mit jeweils 500 € ausgelobten Ehrenpreis für die Jahrgangsbesten überreichte in diesem Jahr Thomas Kaufmann an Oliver Wolf für die Handelsbetriebswirte und Jan Bindges für die Handelsfachwirte.

 

Beim anschließenden Sommerfest feierten Absolventen, Ehrengäste und Dozenten gemeinsam mit den zahlreichen Repräsentanten der Lebensmittelwirtschaft bis spät in die Neuwieder Sommernacht.

 

Bildnachweis: Simon Zimpfer