Neuwieder Sommertreff 2017

Im Rahmen des traditionellen Sommerfestes der Neuwieder Bundesfachschule des Lebensmittelhandels wurden die Abschlusszeugnisse an die diesjährigen Absolventen vergeben. Die Studenten haben dabei in der Branche seit über 80 Jahren den Spitznamen Heringsbändiger.

 

Schuldirektor Thorsten Fuchs konnte in diesem Jahr beim Festakt im Neuwieder food hotel insgesamt 91 Absolventen mit den Abschlüssen staatlich geprüfte Handelsbetriebswirtin bzw. Handelsbetriebswirt und geprüfte Handelsfachwirtin bzw. Handelsfachwirt verabschieden.

 

Die Übergabe der Zeugnisse der Handelsfachwirte übernahmen für die IHK Koblenz Diana Michel und für die Handelsbetriebswirte die Vorstände des Fördervereins Michael Glück und Detlev Vogt.


Die Studenten kommen aus dem gesamten Bundesgebiet nach Neuwied um an der einzigen Branchenfachschule in Deutschland die im Lebensmittelhandel begehrten Abschlüsse zu erlangen.



In einem 11-monatigen Vollzeitstudium schlossen die Studenten des Jahrgangs HBW A16:

 

Daniel Acebedo, Anna Degen, Fabian Herbel, Simon Koch und Eric Utsch mit dem Titel staatlich geprüfter Handelsbetriebswirt ab.

 

Zu den ersten Gratulanten zählte der Präsident des Bundesverbandes des deutschen Lebensmittelhandels, Friedhelm Dornseifer, der selber Absolvent der Lebensmittelfachschule ist.

 


Im Gegensatz zum 11-monatigen Vollzeitstudium Handelsbetriebswirt bereiteten sich die Studentinnen und Studenten auf die IHK-Prüfung zum Handelsfachwirt berufsbegleitend vor

Zu den ersten Gratulanten zählte der Präsident des Bundesverbandes des deutschen Lebensmittelhandels, Friedhelm Dornseifer, der selber Absolvent der Lebensmittelfachschule ist.

 

Für die HIT Handelsgruppe freuten sich: Pascal Biber, Claudio Heinen, Svenja Pormetter, Felix Schenz und Yannick Siebert.

 

Frau Jessica Kempin gratulierte als Personalleiterin der Firma HIT herzlich.

 


Für Kaufland sprach Geschäftsführer

Sandro Piffczyk ein Grußwort an die Klassen


Kaufland 14: Kai Gebhardt, Natalie Hilgermann, Tim Höll, Chiara Helene Kirstein, Helena Lisin. Franka Marquas-Sonntag, Maria Schmidt, Celal Temin und Franziska Thimm.

 

 

 

 

 


Kaufland-Lidl 14: Tim Braun, Marcel Epp, Sebastian Grünheid, Jennifer Haupenthal, Julius Mangerich, Alexander Kussin, Patrick Maehs, Sarah Pokutta, Farid Ahmed Toor und Jan Unger.

 


Die Klasse Lidl 14 wurde vom Klassenlehrer Friedhelm Heers verabschiedet: Patrick Baum, Tamara Brett, Lars Dulisch, Miriam Fertl, Glenn Friebe, Jessica Koch, Sarah Krauß, Sarah Lay, Isabelle Lermen, Fabian Müller, Sarah Nattland, Jan Olschewski und Jan-Jonas Schrange.

 

 

 


Claudia Henrich und Thomas Stephan von der EDEKA Juniorengruppe freuten sich mit ihren HFW integriert

 

EDEKA 14/14: Kaan Büyükcikrikci, Daniel Egermaier, Elena Merker, Fozyatou N`Toman, Enrico Palminteri, Sabrina Rieder, Selina Schwarz, Alexandra Treder, Daniel Warner, Sabrina Westphal und Patrick Wieder.

 


EDEKA 14/15: Jannic Adolf, Lukas Bringhaus, Timo Büchert, Maike Chrost, Marie Louise Hülle, Teresa Kemp, Lukas Mehlhorn, Dustin Micke, Alexandra Mücke, Lukas Prämassing, Jana Priesnitz und Jessica Wrobel.

 


EDEKA 14/16: Robin Bösherz, Jana Christ, Janekl Dieckmann, Sebastian Glasow, Benjamin Götze, Max Hackauf, Selina Jakobi, Ina Janssen, Stefan Jaworsky, Stephanie Lüth, Susy Moese, Fabian Rohweder, Felix Schlicht und Max Uhrmeister


EDEKA 14/17: Jürgen Burger, Nico Burkowski, Christian Evers, Fabio Hallasch, Dominik Niebur, Georg Nikitin, Marc Richter, Tim Röltgen, Christoph Siebold, Marc-André Tasch und Sascha Uhl.

 


Den von Unilever Deutschland mit jeweils 500 € ausgelobten Ehrenpreis für die Jahrgangsbesten überreichte in diesem Jahr Thomas Kaufmann an Simon Koch für die Handelsbetriebswirte und Patrick Maehs für die Handelsfachwirte.


Beim anschließenden Sommerfest feierten Absolventen, Ehrengäste und Dozenten gemeinsam mit den zahlreichen Repräsentanten der Lebensmittelwirtschaft bis spät in die Neuwieder Sommernacht.

 

P.S. #safethedate: 2018 findet das Event am 06.07.2018 statt.

 

Bildnachweis: Roswitha Daniel

 


Neuwieder Sommertreff 2016

Im Rahmen des traditionellen Sommerfestes der Neuwieder Bundesfachschule des Lebensmittelhandels erhielten die diesjährigen Absolventen ihre Abschlusszeugnisse. Schulleiter Thorsten Fuchs konnte in diesem Jahr beim Festakt im Neuwieder food hotel insgesamt 117 Absolventen mit den Abschlüssen staatlich geprüfte Handelsbetriebswirtin bzw. Handelsbetriebswirt und geprüfte Handelsfachwirtin bzw. geprüfter Handelsfachwirt verabschieden.

Die Übergabe der Zeugnisse der Handelsfachwirte übernahm für die IHK Koblenz Dr. Holger Bentz und für die Handelsbetriebswirte der Lebensmittelfachschule die Vorstände des Fördervereins Michael Glück und Detlev Vogt.

 

Die Studenten kommen aus dem gesamten Bundesgebiet nach Neuwied um an der einzigen Branchenfachschule in Deutschland die im Lebensmittelhandel begehrten Abschlüsse zu erlangen.

 

In einem 11-monatigen Vollzeitstudium schlossen folgende Studenten des Jahrgangs HBW A15 ab:

 

Yannik Baumert, Janine Dechène, Max Freisburger, Patrick Heers, Gerrit Hemm, Sarah Malz, Marko Mertins, Nicola Richrath, Maximilian Sauer, Daniel Schwingen und Vanessa Zemke mit dem Titel staatlich geprüfter Handelsbetriebswirt ab.

 

Zu den ersten Gratulanten zählte der Präsident des Bundesverbandes des deutschen Lebensmittelhandels, Friedhelm Dornseifer, der selber Absolvent der Lebensmittelfachschule ist.

 


Im Gegensatz zum 11-monatigen Vollzeitstudium Handelsbetriebswirt bereiteten sich die Studentinnen und Studenten auf die IHK-Prüfung zum Handelsfachwirt berufsbegleitend vor.

 

Für die HIT Handelsgruppe freute sich Steffen Strohbach mit seinen Absolventen Laura Armborst, Christopher Eberhardt, Marcel Emuth, Aykut Erkul, Cihad Karaduman, Raphael Kienapfel, Martin Kropp, Viola Strohn, Elwira Weigandt.

 


Für Kaufland sprach Frau Christiane Bertram ein Grußwort an die Klasse Kaufland 13: Nicole Baltzer, Marcel Biesemann, Marco Böhm, Hendryk Granziero, Anne Hochbein, Sara Menger, Dennis Nötzel, Leroy Spanke, Adnan Waheed, Sarah Wiciak, Madeline Zelinski.

 


Bernd Karbach von LIDL Koblenz gratulierte den Absolventen der HFW Klassen

Lidl 13-1:Julia Aachternbosch, Julia Beckmann, Nils Bosch, Sören Braeuner, Julia Braun, Mert Sezer Buhurcu, Patrick Bukowski, Patrick Dahle, Björn Hilberath, Pia Junger, Florian Kaiser, Eveline Lewen, Lars Martin, Cornelia Reiter, Jill Rekittke, Cathrin Carolin Renner, Tobias Willems, Marius Zöhner

Lidl 13-2: Nicole Ackermann, Laura Asse, Marcel Dignath, Anne Dilfer, Milan Dobrijevic, Sebastian Fryzlewicz, Igor Gusday, Norman Heck, Jessica Henrich, Julia Hilberath, Nicolas Masch, Janine Müller, Eric Nickel, Christian Petermann, Fanny Weller, Christopher Zeh

 



Jens Kettler, Geschäftsführer der EDEKA Juniorengruppe, freute sich mit HFW integriert

EDEKA 13/11: Jenniger Büsing, Thorsten Dammasch, Yannik Deusing, Björn Falk, Laura Johanna Gruner, Jens Niclas Hagenah, Stephan Klare, Malte Preisker, Maximilian Rickel, Sebastian Schulz, Philipp Siemon, Steffen Vollmann, Jonathan Weber.

EDEKA 13-12: Maximilian Bachem, Björn Bongers, Marco Daberkow, Nuray Dreesbeimdieke, Marleen Fritzsche, Tom Jarosch, Niklas Henrik Julkunen, Pascal Schäfer, Patrick Tomasczyk, Hannah Vogl, Matthias Warzecha.

EDEKA 13-13: Kim Lisanne Abel, Marius Becker, Anna Fricke, Felix Heuser, Soheyla Kristina Kamalifar, Christian Knapp, Tobias Makurath, Lea Pistorius, Florian Ruske, Kevin Schippert, Janine Schmidt, Georg Semmler, Florian Ueltzhöfer und Julius Vogl.

 


Dozent Mario Winges überreichte die Zeugnisse an Marc Böbel und Thomas Krissel, Detlev Vogt, Vorstand des Fördervereins, sprach die Grußworte.

 


Den von Unilever Deutschland mit jeweils 500 € ausgelobten Ehrenpreis für die Jahrgangsbesten überreichte in diesem Jahr Steffen Brüning an Daniel Schwingen für die Handelsbetriebswirte und Pascal Schäfer von EDEKA für die Handelsfachwirte.

 


 

Beim anschließenden Sommerfest feierten Absolventen, Ehrengäste und Dozenten gemeinsam mit den zahlreichen Repräsentanten der Lebensmittelwirtschaft bis spät in die Neuwieder Sommernacht.

Fotos: Zimpfer