Handelsfachwirt

 

Handelsfachwirt - staatlich geprüft

Ziel:

Filial- oder Marktleitung, Abteilungsleiter Großfläche

Voraussetzungen:

kaufmännische Ausbildung und Berufspraxis bis zur Prüfung

 in Vollzeit

·         4 Monate in Präsenz

·         700 Unterrichtsstunden

 oder berufsbegleitend (blended)

·         18 Monate berufsbegleitendes Studium in blended learning

·         Kombination aus Präsenzunterricht sowie Onlineplattform, Hausaufgaben und Projekten

·         360 Unterrichtsstunden in Präsenz

·         optional: Vorbereitung auf Prüfung zur Ausbildereignung oder zum Sachkundenachweis freiverkäufliche Arzneimittel

Abschlussprüfung

·         Abschluss als staatlich geprüfter Handelsfachwirt durch Ablegen von Modulprüfungen in Kombination mit Vornoten (Klassenarbeiten, etc.), Projektarbeit freiwillig

oder

·         Optional Abschluss an der Industrie- und Handelskammer als Geprüfter Handelsfachwirt (IHK)

 

Sie erwerben Wissen in den Bereichen Unternehmensführung, Handelsmarketing und Vertriebssteuerung, Personalmanagement, Beschaffung und Logistik und können die Ausbildereignungsprüfung ablegen.

 

Dieser Abschluss hat einen hohen Stellenwert in der Branche, nicht nur Handel, auch die Industrie setzt Handelsfachwirte gerne im mittleren Management ein, wie zahlreiche Karrieren der Neuwieder Absolventen belegen.

  • Führungs- bzw. Nachwuchsführungskräfte Handel, Schwerpunkt Lebensmittelhandel
  • abgeschlossene Berufsausbildung (ideal Kaufmann/frau im Einzelhandel oder Großhandel, aber nicht Bedingung) oder langjährige Berufspraxis
  • Nachweis einer einjährigen Berufspraxis im Handel nach der Ausbildung (bis zum Prüfungstermin IHK)

Termine

14.08.2017 - 20.12.2017 (Vollzeit)
01.09.2017 - 15.09.2018 (10 x 3 Tage zzgl. Intensivwoche, berufsbegleitend)

Terminübersicht HFW 17-2 berufsbegleitend ab September 2017

Download
Terminübersicht HFW 17-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 196.4 KB

Stundentafel

 

Verbindliche Lernmodule

 

 

Stunden

1. Lern- und Arbeitstechniken anwenden

20

2. Personal führen und motivieren

170

3. Handelsmarketing und Vertriebssteuerung durchführen

150

4. Den Handelsbetrieb im nationalen und globalen Umfeld einordnen

90

5. Ein Handelsunternehmen führen

180

6. Beschaffungs- und Logistikprozesse steuern

90

 

 

Summe Unterrichtsstunden:

700

 

 

Freiwillige Lernmodule

 

13. Vorbereitender Unterricht zur Projektarbeit

30

 




Informationen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihr Ansprechpartner:

Ulrike Beldermann

 

Tel:   02631 - 830 420

Fax: 02631 - 830 500

 

mail: beldermann [at] food-akademie.de

 

Diesen Kurs führen wir in Kooperation mit dem Bildungszentrum des rheinland-pfälzischen Handelsverbandes.

durch.