Käse-Seminar

Käse ist eine wichtige, Ertrag bringende Warengruppe. Besonders an der Käsetheke ist eine fachliche kompetente Beratung wichtig. 80 % aller Käsekunden treffen ihre Kaufentscheidung an der Käsetheke. Eine Zahl, die deutlich zeigt, welches Umsatzpotential in dieser Warengruppe steckt. Dieses Seminar richtet sich an Verkäufer/ innen - Einsteiger oder Fortgeschrittene - die erste Erfahrungen an der Käsetheke gesammelt haben, ihr Wissen vertiefen möchten und die Kompetenz der Käsetheke herausstellen wollen. Tauchen Sie ein in die vielseitige Welt des Käses, die mit über 2000 Sorten kulinarisch fasziniert. Der Käse-Experte Mathias Skowradzius bringt Ihnen diese Vielfalt näher und wird Sie begeistern.  

  • Rohmilchkäse, Schaf- und Ziegenkäse
  • Milchmengen zur Herstellung eines Käses
  • Käsespezialitäten der besonderen Art - A. O. C. Käse
  • Milchleistung der Tierrassen
  • Fett i. Tr./ Fettgehaltstufen
  • Kälberlab - Labersatzstoffe
  • Reife- und Edelschimmelkulturen
  • Käseträne und Reifekristalle
  • Kombinations- und Verwendungsmöglichkeiten
  • Allergien und Unverträglichkeiten
  • Schneidetechniken
  • Kundenorientiertes Arbeiten an der Käsetheke

Praktischer Teil:

  • Das richtige Verkaufsgespräch
  • Die richtige Geschmacksbeschreibung
  • Die richtige Käseansprache

Käse-Seminar Aufbau

Dieses Tageseminar richtet sich an Käse-Verkäufer/ innen, die Käse-Fachkompetenz erlangen und ausbauen wollen und natürlich an alle Interessenten, die unser Grundseminar besucht haben. Die Käsewelt verändert sich ständig und die Ansprüche an das Fachpersonal werden immer umfangreicher. Das Angebot an Biokäse in zahlreichen Facetten nimmt zu. Für Ihre Kunden sind Unverträglichkeiten und Allergien nicht mehr in weiter Ferne, denn leider gewinnt auch dieses Thema immer mehr an Bedeutung. Für Fortgeschrittene ist der erste Teil des Seminares eine gute Wiederholung und festigt das bereits erlangte Fachwissen. Im zweiten Teil gehen wir auf Spezialitäten und das aktive Verkaufen an der Käsetheke ein. 

  • Traditionelle Käsesorten
  • Gesetzlich geschützte Käsesorten (z. B. A. O. C.)
  • Ziegen- und Schafskäse
  • Biokäse
  • Allergien und Unverträglichkeiten
  • Reife- und Edelschimmel
  • Präsentation in der Käsetheke
  • Das richtige Verkaufsgespräch – praktischer Teil
  • Die richtige Käseansprache – praktischer Teil
  • Kombinations- und Verwendungsmöglichkeiten

Termin und Gebühren

Käse-Seminar:

27.09.2017

09:00 - 17:00 Uhr

Käse-Seminar Aufbau:

16.10.2017

09:00 - 17:00 Uhr

Seminargebühr: € 219,00

Teilnahmezertifikat



Download
Käse-Seminar.pdf
Adobe Acrobat Dokument 353.9 KB
Download
Käse-Seminar Aufbau.pdf
Adobe Acrobat Dokument 363.3 KB


Information

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihr Ansprechpartner:

Anke Pressler

 

Tel:  02631 - 830 430

Fax: 02631 - 830 500

 

mail: pressler [at] food-akademie.de