Studienreise Vorarlberg

Ein kleines Jubiläum.....Die fünfte Studienreise der food akademie ist geplant und wir freuen uns schon auf Sie! Unser Kooperationspartner, das Fachmagazin Milch-Marketing, begleitet uns erneut. Ebenfalls freuen wir uns über die Unterstützung des Käsefachgroßhandels Jäckle und der Privatkäserei Rupp.

Das Ziel in diesem Jahr liegt ganz im Westen unseres Nachbarlandes Österreich und ist das Bundesland Vorarlberg. Geografisch eingebettet zwischen Deutschland, der Schweiz und dem Bodensee.

Der erste Programmpunkt in Voralberg ist der Storecheck im Ländlemarkt Sutterlüty – ein Supermarkt mit betont regionalem Charakter.

Zu Gast bei der Privatkäserei Rupp lernen wir Bergkäse vom Feinsten kennen und dürfen diesen auch geschmacklich testen. Mehr über die Herstellung erfahren wir bei dem Besuch einer Alpe. Hier darf dem Käsemeister über die Schulter geschaut werden.

Weiter führt unsere Reise in den Bregenzerwälder Käsekeller, dem größten Reife- und Pflegezentrum für Berg- und Alpkäse in Europa.

Den Abschluss der dreitägigen Studienreise bildet eine Käse-Degustation beim Käsefachgroßhändler Jäckle in Ulm-Lehr. Auch hier kommen die Teilnehmer_innen in den Genuss exklusiver Käsesorten.

 


Termin und Gebühren

Studienreise Vorarlberg:

20.08. - 22.08.2018

Reisekosten: € 549,00

Download
20180518_Mopro_Beschreibung_180607.pdf
Adobe Acrobat Dokument 323.3 KB




Information

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihr Ansprechpartner:

Anke Preßler

 

Tel:  02631 - 830 430

Fax: 02631 - 830 500

 

mail: pressler [at] food-akademie.de

Bevor Sie das Formular ausfüllen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. Pflichtfelder sind mit einem Sternchen gekennzeichnet, alle weiteren Angaben sind freiwillig. Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Löschung dieser Daten erfolgt automatisch am Ende des jeweiligen Jahres.