Fachkraft Frische (IHK)



Praxisorientierte Weiterbildung mit IHK Zertifikatsprüfung, vorrangig in den Warenkundebereichen, in denen keine spezifische Berufsausbildung angeboten wird.

 

Die Bundesfachschule des Lebensmittelhandels, Gastronomisches Bildungszentrum der IHK Koblenz und fachlich starke Kooperationspartner gewährleisten eine optimale Abstimmung der Lerninhalte und einen qualifizierten und praxisorientieren Wissenstransfer.

 

In weniger als einem Jahr kann Wissen -betriebswirtschaftlich untermauert- zur Anwendung gebracht und in den entsprechenden Warenkundebereichen eingesetzt werden.

 

Eine Fortbildung auf hohem Niveau, mit IHK-Zertifikat.

 

Vier verbindliche Lernmodule:

  • Modul 1: Betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen
  • Modul 2: Kundenberatung u. Maßnahmen zur Verkaufsförderung
  • Modul 3: Grundlagen der menschlichen Ernährung
  • Modul 4: Maßnahmen der Qualitätssicherung

Ein Wahlpflichtmodul aus:

  • Modul 5.1: Sortimentskompetenz Obst & Gemüse
  • Modul 5.2: Sortimentskompetenz Molkereiprodukte & Käse
  • Modul 5.3: Sortimentskompetenz Fisch & Meeresfrüchte
  • Modul 5.4: Sortimentskompetenz Fleisch & Wurstwaren

Die Inhalte werden praxisnah, in einer Kombination aus Präsenzunterricht und Onlineplattform vermittelt. 

  • 102 Unterrichtsstunden in Präsenz mit integriertem Praxistag
  • 46 Unterrichtsstunden Selbstlerneinheiten über die Onlineplattform
  • 16 Unterrichtseinheiten für die individuelle eigenverantwortliche Projektarbeit

Seminargebühr: 3.990,00 €, zzgl. 350,00 € Prüfungsgebühr


Download
Fachkraft Frische
Flyer Fachkraft Frische.pdf
Adobe Acrobat Dokument 498.3 KB



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Ihre Ansprechpartnerin:

Anke Pressler

 

Tel:   02631 - 830 430

Fax: 02631 - 830 500

 

mail: pressler [at] food-akademie.de